FACELINKING.com

Unterhaltung

Germany’s next Topmodel: 6 Models – 6 Leben

25. Januar 2012 von Aline in Unterhaltung mit 2 Kommentare

Das Leben nach Germany’s next Topmodel

Vielleicht fragen sich manche, was aus den letzten sechs Gewinnerinnen von Germany’s next Topmodel geworden ist. Anlässlich der siebten Staffel, die Ende Februar wieder anläuft, fallen manchen möglicherweise die Gewinnerinnen der vorherigen Staffeln wieder ein. Im Jahr 2006 startete die erste Staffel mit Topmodel Heidi Klum als Moderatorin und war als erste Castingshow für Models im deutschen TV ein großer Erfolg.

Obwohl Heidi Klum viel Kritik über ihre Fähigkeiten als Moderatorin einstecken musste, wurden weitere fünf Staffeln, alle in dem selben Muster, gnadenlos durchgezogen. Und die siebte folgt auch schon. Das TV-Format dient eben seinem Zweck: hohe Einschaltquoten. Und was ist aus den ehemaligen Topmodel Gewinnerinnen geworden?

Lena Gercke, Barbara Meier, Jennifer Hof

Lena Gercke (2006) ist wohl eine der erfolgreichsten Topmodel Gewinnerinnen von Germany’s next Topmodel. Neben zahlreichen Modeljobs u.a. bei H&M oder bei der New York Fashion Week, ist sie in Werbespots und im österreichischen TV zu sehen. Und als Moderatorin für Austria’s next Topmodel ist sie sozusagen in Heidi Klum’s Fußstapfen getreten.

Germany’s next Topmodel (2006) - Lena Gercke

Lena Gercke: www.lena-g.de

Germany’s next Topmodel (2007) - Barbara Meier

Barbara Meier: www.barbarameier.de

Barbara Meier (2007), die eher überraschende Gewinnerin von Germany’s next Topmodel geworden ist, konnte mit verschiedenen Modeljobs in Deutschland aber auch international erfolgreich als Model arbeiten. Jennifer Hof (2008) war mit ihren 17 Jahren, als sie gewann, noch mehr mit der Schule beschäftigt als mit dem Modeln, machte erst einmal ihr Abitur und bekam später vereinzelt Modeljobs.

Germany’s next Topmodel (2008) - Jennifer Hof

Jennifer Hof: www.jenny-k-l.com

Sara Nuru, Alisar Ailabouni, Jana Beller

Sara Nuru (2009) war nach ihrem Sieg bei Germany’s Next Topmodel sehr gefragt. So war sie in diversen Werbespots und auf den Laufstegen der Fashion Weeks in New York und Berlin zu sehen. Die gebürtige Äthiopierin ist zudem Botschafterin der Karlheinz-Böhm-Stiftung “Menschen für Menschen” und engagiert sich bei sozialen Projekten in Äthiopien.

Germany’s next Topmodel (2009) - Sara Nuru

Sara Nuru: www.saranuru.com

Germany’s next Topmodel (2010) - Alisar Ailabouni

Alisar Ailabouni: www.alisar.tv

Alisar Ailabouni (2010), gewann auch eher überraschend, sie war 2011 auf der London Fashion Week zu sehen und hat auch sonst regelmäßig Angebote für Modeljobs erhalten, trotzdessen ist es relativ still um sie. Jana Beller (2011) gewann im letzten Jahr Germany’s next Topmodel. Leider waren schon kurz nach ihrem Sieg wieder einmal Gerüchte um Klum’sche Knebelverträge aufgeflammt und man hat seitdem nicht mehr wirklich viel gehört.

Germany’s next Topmodel (2011) - Jana Beller

Jana Beller: www.louisa-models.de

GNTM: Erfolg und Misserfolg

Die Unterhaltungsshow Germany’s next Topmodel kann für beide Seiten zum Erfolg führen. Für die Produzenten, das sind der Sender Pro7 und die Klums, auf der einen Seite und für die teilnehmenden Kandidatinnen und späteren Gewinnerinnen auf der anderen. Mit der erfolgreichen Castingshow können der Sender Pro7 und beteiligte Partner, wie die Modelagentur “One-eins” der Klums sichere Einnahmen einfahren.

Die gekürten Topmodels der jeweiligen Staffel haben mögliche Karrierechancen im Modelbusiness. Andererseits bedeutet nicht jeder Sieg bei GNTM automatisch eine Karriere als Topmodel einzuschlagen. Manche können etwas daraus machen, andere sind auch trotz ihres Titels ungeeignet für diesen Job. Eine Chance stellt es aber dennoch dar.

Artikelbild: GNTM / Prosieben.de

Tagged , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen