FACELINKING.com

Finanzen

Die richtigen Büroräume finden

3. Juli 2012 von Redaktion in Finanzen mit 0 Kommentaren

Bei der Suche nach den richtigen Büroräumen für die eigene Existenzgründung oder auch als Standortwechsel einer etablierten Firma sind viele Faktoren zu berücksichtigen, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden können. Daher ist es sehr wichtig, sich vor der Wahl von Büroräumen gründlich Gedanken zu machen und eventuelle Vor- und Nachteile zu berücksichtigen. So lassen sich vorab unternehmerische Risiken und Kosten minimieren.

Die Lage der Büroräume ist entscheidend

Selbstverständlich ist die Lage eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl von Büro- oder Geschäftsräumen. Jedoch kann man bezüglich der richtigen Lage keine Pauschalaussagen treffen, da dies immer auch von der Branche und dem Geschäftskonzept der entsprechenden Firma abhängig ist. So wäre für ein Ladengeschäft sicherlich eine Lage in einer Fußgängerzone mit entsprechendem Publikumsverkehr mehr geeignet als eine Lage in einem Gewerbegebiet außerhalb der Stadt. Betreibt man allerdings beispielsweise eine Firma im Logistikbereich, so benötigt man große Lagerräume und eine gute Verkehrsinfrastruktur bzw. freie Zufahrtswege und somit wäre hier die Lage in einem Gewerbegebiet wiederum vorzuziehen. Man sollte sich also vorab Gedanken machen, welche Erwartungen man konkret an den neuen Standort hat.

Arbeitsplatz

Großer Büroraum für mehr Kreativität

Die Ausstattung der Büroräume

Hat man sich für eine geeignete Lage für die neuen Büroräume entschieden, so geht es weiter mit der Suche nach einer passenden Immobilie. Auch hier sollte man vorsichtig mit Kompromissen sein und die Anforderungen genau definieren. Haben alle Mitarbeiter genügend Platz? Können die Arbeitsplätze richtig positioniert werden? Sind die Räume für konzentriertes Arbeiten geeignet oder gibt es eventuelle Lärmbelästigungen von Außen? Sind die Büroräume genügend mit Tageslicht durchflutet? Können alle technischen Anforderungen (Internet, Telefon, etc.) wie gewünscht umgesetzt werden? Gibt es einen Aufzug? Gibt es eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel? Wie Sie sehen, sind vorab zahlreiche Fragen zu klären, bevor man sich für Büroräume entscheiden sollte. Um vorab aus einer Vielzahl an Angeboten effizient filtern zu können, bietet sich die Suche von Büroräumen im Internet an. So kann man beispielsweise bei immobilienscout24.de zahlreiche Büros in Berlin finden.

Die Kosten sind nicht zu vernachlässigen

Ist die richtige Büroimmobilie in der passenden Lage gefunden, so sollte man sich vor der endgültigen Entscheidung noch die Kostenfrage stellen. Passt die Immobilie ins Budget? Sollen die Büroräume gemietet werden oder lohnt es sich eventuell über einen Immobilienerwerb nachzudenken? Selbstverständlich sollten die Kosten bzw. das eigene Budget bestenfalls von Anfang an eine große Rolle spielen. Es macht schließlich wenig Sinn sich Immobilien genauer anzuschauen, die man sich eigentlich gar nicht leisten kann. Neben dem Mietpreis pro Quadratmeter spielen oft die Nebenkosten eine entscheidende Rolle. Vor allem in Ballungsgebieten können die Nebenkosten wie Heizung, Strom, Wasser oder Servicedienstleistungen einen nicht unerheblichen Kostenblock ausmachen. Aber auch Mietkaution und Maklerprovisionen sind entscheidende Faktoren. Hier lohnt es sich also genau hinzuschauen und ggf. zu verhandeln. Zwecks Planungssicherheit macht es eventuell auch Sinn, den Mietvertrag über mehrere Jahre abzuschließen um spätere Mieterhöhungen entsprechend vorwegzunehmen.

Coworking Spaces als “günstige” Alternative

Gerade kleinere Firmen oder Einzelunternehmer scheuen oft große Investitionen, stellen diese doch immer auch ein Risiko dar. Hier bieten sich Coworking Spaces an. In Coworking Spaces teilen sich mehrere Unternehmer ein Büro – fast wie in einer “normalen” Firma, nur, dass es sich um verschiedene eigenständige Unternehmen oder Freelancer handelt. Diese Form der Bürogemeinschaft macht nicht nur finanziell Sinn, sondern kann durch die Möglichkeit der täglichen Kommunikation mit anderen Unternehmern auch die eigene Kreativität beflügeln oder Problemsituationen im Kollektiv lösen.

Bildquelle: Ewan McIntosh – flickr.com (CC BY-NC 2.0)

Tagged , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen