FACELINKING.com

Gesundheit

Elektrische Zahnbürste vs. Handzahnbürste – Was ist besser?

4. August 2012 von Katja in Gesundheit, Technik mit 1 Kommentar

Immer wieder hört man von allen Seiten, wie toll so eine elektrische Zahnbürste sei und um wieviel Prozent sauberer die Zähne dadurch werden. Natürlich nicht zu vergessen die tollen Fernsehwerbespots von Oral B und Co. Aber was ist wirklich besser und welche Zahnbürste macht wirklich sauberer?

Die gute alte Handzahnbürste

Eine Handzahnbürste kennt jeder und hat so gut wie jeder zuhause. Schon kleine Kinder werden damit groß, denn elektrische Zahnbürsten gibt es erst ab 3 Jahren, wenn das Milchzahngebiss komplett ausgebildet ist. Man legt also den Grundstein immer noch mit einer Handzahnbürste. Der Vorteil bei einer Handzahnbürste ist, dass man den Putzrhythmus und die Putzbewegungen selbst bestimmen kann. Was nicht unbedingt ein Vorteil ist, aber manchem sicher bekannt vorkommt: Man kann auch mit Zahnbürste im Mund noch reden, was bei einer elektrischen Zahnbürste nicht möglich ist, ohne diese abzustellen.

Zahnbürste

Zähne sollten täglich mindestens zweimal geputzt werden

Elektrische Zahnbürste: Das elektrische Wunder

Seit nun knapp 10 Jahren gibt es elektrische Zahnbürsten, anfangs noch sehr simpel und auf das mindeste beschränkt, jedoch immer weiter über die Jahre ausgebaut. Der Vorteil einer solchen liegt klar auf der Hand: ein kleines süßes Gerät namens Smartguard oder “Smart Guide” (insofern man es denn hat) lächelt einem schon früh morgens entgegen und zeigt einem durch kleine Sternchen im Display wie lange man geputzt hat. Die elektrische Zahnbürste bestimmt den Rhythmus und die Bewegungen selbst und zeigt einem sogar durch rotes aufleuchten und einem traurigen Smiley wenn man zu fest aufdrückt. Natürlich muss man sich anfangs an das “Vibrieren” im Mund und die wenige Handarbeit gewöhnen, jedoch ist dies schnell geschafft.

Was ist nun besser?

Immer wenn eine neue elektrische Zahnbürste auf den Markt kam, wurde diese beworben mit: “Entfernt bis zu XXX % mehr Plaque und Bakterien als eine Handzahnbürste.” Doch stimmt das wirklich? Den Zahnärzten zufolge ja, und auf deren Rat vertraut man doch oder? Doch in Wirklichkeit kommt es nicht nur darauf an wieviel Plaque entfernt wird, sondern darauf, dass man überhaupt Zähne putzt und das regelmäßig. Dabei ist es völlig egal ob mit einer elektrischen Zahnbürste oder einer Handzahnbürste geputzt wird. Wer hier aber unsicher ist, der redet am besten mit seinem Zahnarzt, dieser kann im Einzelfall am besten beraten ob es ausreichend ist mit Hand zu putzen oder ob es nicht vielleicht klüger wäre eine elektrische Bürste zu benutzen.

Bildquelle: bahoolala – flickr.com (CC BY 2.0)

Tagged , , , , , ,

Über Katja

Hi, ich bin 24 Jahre jung. Seit kurzer Zeit Mutter einer bezaubernden Tochter, welche nun die Welt erobert und für sich entdeckt. Außerdem bin ich glücklich verheiratet.

Alle Artikel von Katja →

Ähnliche Artikel:

Suchen