FACELINKING.com

Lifestyle

iOS-Strandbad-Guide für iPhone oder iPad

29. August 2012 von Redaktion in Lifestyle, Technik mit 2 Kommentare

Nach dem zögerlichen Sommerstart konnten wir uns in den letzten Wochen über hochsommerliche Temperaturen und tolles Wetter freuen – damit sind endlich auch hierzulande Wassersport und Badefreuden angesagt. Falls das “Schwimmbad um die Ecke” die eigenen Erwartungen nicht erfüllt, gestaltet sich die Suche nach dem persönlich idealen Freibad oder Badesee allerdings oft nicht ganz einfach.

Der ultimative Strandbad-Guide für iPhone und iPad

Der Branchendienst “Das Örtliche” bietet für alle Badelustigen und Sonnenhungrigen einen neuen Sommer-Service an – eine mobile Strandbad-App für iOS-Geräte, die bundesweit Strände, Freibäder und Wassersport-Angebote listet. Mit dem mobilen Strandbad-Guide können Nutzer eines iPhones oder iPads Bademöglichkeiten in allen Bundesländern recherchieren. Interessanten Lesestoff gibt es in einem redaktionellen “Sommer-Magazin” mit Meldungen zu besonders angesagten Bäder-Angeboten, lokalen oder regionalen Events sowie den ADAC-Tests der Wasserqualität von Badeseen.

iOS Strandbad Guide

Der ultimative “iOS Strandbad Guide” von “Das Örtliche”

Info-Pool, Routenplaner und Navi-Option für das iPhone

Für die gezielte Suche nach Bade-Angeboten in der Nähe bietet die iOS-Strandbad-App von “Das Örtliche” drei verschiedene Suchvarianten an. Über Postleitzahlen- oder Namenssuche werden alle lokalen Bademöglichkeiten aufgelistet. Alternativ dazu ermöglicht die Kategoriesuche gezieltere Recherchen – beispielsweise nach Frei- und Hallenbädern, Bädern in Hotels, Badeseen und Stränden sowie verschiedenen Wassersport-Angeboten. Wer sich mit Freunden in einer Beach-Bar zum Cocktail treffen will, kann mit der App auch hierfür die angesagtesten Locations recherchieren.

Zu allen Einträgen finden sich neben Adresse, Eintrittspreisen und Öffnungszeiten auch Fotostrecken und viele weitere Informationen – etwa zu Catering, Events oder kindgerechten Angeboten. Ein Routenplaner berechnet nach der Auswahl in wenigen Sekunden die beste Anfahrtsmöglichkeit zum gewählten Bad. iPhone-User können für die Anfahrt außerdem das Navigationssystem ihres Smartphones nutzen.

Verabredung zum Bade-Spaß über Social Media und E-Mail

Die App-Entwickler von “Das Örtliche” haben in ihren mobilen Strandbad-Guide zahlreiche interaktive Funktionalitäten integriert. Wer sich mit Freunden aus seinem virtuellen sozialen Netzwerk zum Bade-Spaß verabreden, Bäder-Infos oder Fotos teilen will, gelangt direkt aus der Strandbad-App zu Facebook, Twitter oder Google+. Alternativ steht für den Kontakt zu “Family & Friends” eine E-Mail-Funktion zur Verfügung.

Die User des iOS-Strandbad-Guides können alle Einträge mit persönlichen Bewertungen, Kommentaren, neuen Informationen sowie eigenen Fotos ergänzen. Wer eine tolle Bademöglichkeit gefunden hat, die in der App noch nicht enthalten ist, fügt sie einfach in die Liste ein.

Übrigens hat “Das Örtliche” auch seine anderen Angebote für die Nutzung auf iOS-Geräten aufgerüstet, die entsprechenden Apps finden sich ebenso wie der mobile Strandbad-Guide im Apple-Store. iPhone-User können außerdem für ihre Geräte optimierte Browserversionen nutzen.

Bildquelle: dasoertliche.de

Tagged , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen