FACELINKING.com

Unterhaltung

Zerna bei Popstars – weg war die Stimme!

10. August 2012 von Aline in Unterhaltung mit 0 Kommentaren

Das Motto dieser Popstars Folge: Gefühle vermitteln

Die gestrige Popstars Folge stand unter dem Motto “Emotionen zeigen und weitergeben“. Die Hauptaufgabe für die Popstars Kandidaten bestand darin, Zuschauern echte Gefühle zu vermitteln und dafür muss man diese auch selbst spüren. Nicht leicht für einige Popstars Kandidaten am weißen Strand von Ibiza, wo Freunde, Leichtigkeit und Summerfeeling vorherrscht. Neben dem Gefühlschaos, welches die Kandidatinnen und Kandidaten in dieser Folge überfiel, gab es Streit und Ärger, kleine Glücksmomente für einige Popsternchen und gewaltige Konsequenzen für Zerna, das 16-jährige Küken.

Briefe aus der Heimat – da blieb kein Auge trocken

Einige private Momente konnten die zukünftigen Popstars erleben, als sie Briefe von Familie, Freunden und Bekannten empfangen durften. Eine Überraschung der Jury, welche die Popstars Kandidaten tief berührte und einigen neue Kraft und Ansporn gab, an sich zu glauben und ihr Ziel in die Popstars Band aufgenommen zu werden noch entschlossener zu verfolgen.

Zerna bei Popstars 2012

Welche Kandidaten haben das Zeug zum Popstar?

Zerna in Feierlaune – Kate Hall und Co. nicht begeistert

Die Popstars Kandidaten wurden wieder in Gruppen aufgeteilt und übten ihre Stimmen bei Vocal Coach Kate Hall und ihre Gefühle zu zeigen bei Ross Antony. Die Vorbereitung klappte nicht bei allen Gruppen einwandfrei: Krach und Ärger gab es wieder einmal mit Zuschauerliebling Thuy, die ärmste hat es nicht leicht unter Diven und Zicken. In einem stimmgewaltigen Streit geigte Zerna Thuy die Meinung. Zudem kränkelte Zernas Stimme, sie war heiser, was die gesamte Gruppe aus Zerna, Viviana, Scarlet und Thuy mit hinunterzog. Kate Halls Anweisungen und Tipps ihre Stimmbänder zu schonen, hielten Zerna jedoch nicht vom ausgiebigen Feiern und lauten Singen spät nachts ab. Kate Hall und auch die Jury aus Detlef D! Soost, Lucy, Senna und Ross waren davon weniger begeistert.

Zerna – von der Entscheidungsshow ab in die Survival Runde!

Die Gruppe aus Alessandro, Mira, Chemseddin und Stefanie konnte mit ihrer Performance des Katy Perry Songs “Firework” nicht überzeugen und muss daher in die sogenannte Survival Runde an deren Ende mindestens ein Popstars Kandidat nach Hause gehen wird. Auch die Gruppe aus Zerna, Thuy, Viviana und Scarlet erntete mehr Kritik als Lob. Sie performten “Euphoria” der Sängerin Loreen, die erst kürzlich ihren Gastauftritt bei Popstars hatte. Trotz der Kritik an der gesamten Gruppe, waren es Thuy und Scarlet, denen die Survival Runde erspart geblieben war. Viviana lieferte nicht ab. Und Zerna musste schließlich mit den Konsequenzen ihres leichtsinnigen Verhaltens rechnen. Zur Enttäuschung der Popstars Gucker wird die endgültige Entscheidung jedoch erst nächste Woche ausgestrahlt – bis dahin darf wild spekuliert werden.

Bildquelle: tetradtx – flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Tagged , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen