FACELINKING.com

Gesundheit

Unangenehme gesundheitliche Situationen

29. August 2012 von Redaktion in Gesundheit mit 0 Kommentaren

Jeder kennt sie, keiner mag sie und wenn man sich darin befindet, will man meist nicht darüber sprechen. Die Rede ist von unangenehmen gesundheitlichen Situationen, wie Erektionsstörungen, Hämorrhoiden oder Übergewicht. Betroffene unterliegen oft ihrem Schamgefühl, da derartige Erkrankungen in unserer Gesellschaft tabuisiert werden bzw. verpönt sind. Daher suchen Erkrankte häufig nicht oder erst zu spät Hilfe. Jedoch ist das, aus verschiedenen Gründen, genau das falsche Vorgehen.

Erektionsstörungen durch Strahlenbelastung

Die drei genannten Krankheiten sind trotz Tabuisierung weit verbreitet. Es leidet beispielsweise jeder fünfte Mann an Erektionsstörungen und es ist davon auszugehen, dass diese Zahl in den kommenden Jahren weiter wächst. Es ist zwar noch kein direkter Zusammenhang nachgewiesen, allerdings geht man heute davon aus, dass sich die steigende Strahlenbelastung negativ auf die Potenz von Männern auswirkt.

Gesundheit

Vorsicht vor Übergewicht und Sonnenbrand

Übergewicht als gefährliche Volkskrankheit

Übergewicht ist ebenfalls eine weit verbreitete Volkskrankheit, die vor allem in westlichen Gesellschaften zunehmend zum Problem wird. So hat etwa jeder zweite Deutsche Übergewicht. Weltweit werden über eine halbe Milliarde Menschen als fettleibig eingeordnet. Diese Tatsache sorgt u.a. für drastisch steigende Kosten in den entsprechenden Gesundheitssystemen, da übergewichtige Menschen deutlich häufiger an Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Rückenschmerzen erkranken.

Vorsicht vor Sonnenbrand

Neben den oben genannten eher langfristigen Erkrankungen, können auch kurzfristige Situationen unseren Körper gewaltig schädigen. Ein klassisches Beispiel dafür ist Sonnenbrand. Da die UV-Belastung stetig wächst und auch heute noch etwa ein Drittel der Deutschen kein Sonnenschutzmittel verwendet, wird man wohl auch weiterhin krebsrote Landsleute an den Stränden der Welt finden. Das Schönheitsideal von gebräunter Haut ist nach wie vor aktuell.

Jedoch sollte man beim Bräunen nicht vergessen, dass durch Sonnenbrand nicht nur das Hautkrebsrisiko steigt, sondern auch ca. 80% der Falten durch UV-Strahlung verursacht werden. Daher raten Experten im Zweifelsfall einen hohen Lichtschutzfaktor zu wählen, um Sonnenbrand effektiv vorzubeugen. Wer unsicher ist, welcher Schutz für den eigenen Hauttyp angemessen ist, kann das mit dem Lichtschutzfaktorrechner von Mycare.de in Erfahrung bringen.

Genau wie es Mittel und Wege gibt Sonnenbrand zu vermeiden, kann man auch den vorher genannten Krankheiten vorbeugen bzw. entgegenwirken. Die Versandapotheke Mycare.de hat dafür eine Grafik mit nützlichen Gesundheitstipps veröffentlicht.

Gesundheitstipps

Ausschnitt aus der Infografik mit nützlichen Gesundheitstipps

Bildquelle: Kyle May – flickr.com (CC BY 2.0)

Tagged , , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen