FACELINKING.com

Gesundheit

Vegetarier leben länger und mit weniger Falten

28. August 2012 von Redaktion in Gesundheit mit 0 Kommentaren

Jährlich werden immer mehr und mehr Deutsche Vegetarier und jedes zeitgemäße Restaurant, jeder Supermarkt oder Lieferservice hat eine Vielzahl an leckeren und gesunden Gerichten im Programm. Kein Wunder, denn abgesehen vom moralischen Aspekt, dass man keine Tiere leiden und töten lassen möchte, bringt die vegetarische Ernährung noch viele andere Vorteile mit sich.

Gemüsianer leben gesünder

Der Verzehr von Fleisch ist für den menschlichen Körper alles andere als gesund. So begünstigt Fleisch zum Beispiel Diabetes, verursacht in vielen Fällen Übergewicht und kann sogar die Knochen schädigen. Auch das Risiko für Herzinfarkt und Arteriosklerose steigt.

Die größte medizinische Forschungseinrichtung der Welt NIH stellte im Jahr 2001 außerdem ein erhöhtes Krebsrisiko beim Konsum von rotem Fleisch fest. In den Ländern Argentinien und Uruguay, die zu den extremsten Rindfleischkonsumenten der Welt gehören, ist die Brust- und Darmkrebsrate mit Abstand am höchsten. Des Weiteren haben Fleischesser einer Studie der California Loma Linda Universität zufolge sogar ein doppelt so hohes Risiko für Demenz-Erkrankungen.

Vegetarier Ernährung

Vegetarisches Essen kann mit Tofu auch abwechslungsreich sein

Besonders gefährlich sind Fleischprodukte aus der Massentierhaltung, denn die gepeinigten und gestressten Tiere werden vorsorglich mit allerlei Medikamenten und Beruhigungsmitteln behandelt. Als Endglied in der Nahrungskette nimmt der Mensch mit dem Verzehr von Fleisch zudem eine gefährlich hohe Dosis an Umweltgiften auf. Kein Wunder also, dass Fleischesser deutlich kürzer und ungesünder leben als reine Vegetarier.

Die Vorteile der vegetarischen Ernährung liegen auf der Hand

Vegetarier sind gesünder und weisen deutlich günstigere Blutdruck- und Cholesterinwerte auf, sie sind in der Regel schlanker als Fleischesser und weniger infektanfällig, auch Gicht und Diabetes sind weniger stark verbreitet, ebenso Herzinfarkte und Schlaganfälle. Das Risiko für Brust- und Darmkrebs sinkt erheblich durch den Verzicht auf Fleisch.

Der hohe Anteil an Antioxidantien, die Vegetarier durch den Ersatz von Fleisch durch gesundes Gemüse zu sich nehmen, senkt das Krebsrisiko und hat zusätzlich den Vorteil, dass die Haut besser vor freien Radikalen und schädlichen Umwelteinflüssen geschützt ist. So haben Vegetarier in der Regel deutlich weniger Falten und jüngere Haut als Fleischesser.

Vegetarier werden von heute auf morgen?

Sie sehen, es gibt eine Menge Gründe, Vegetarier zu werden. Wem der Umstieg sehr schwer fällt, der muss seine Lebensweise ja nicht unbedingt sofort radikal ändern. Jeder Tag, den Sie ohne Fleisch verbringen, ist ein Gewinn für Ihre Gesundheit sowie für Ihre pelzigen Freunde. Vegetarische Gerichte, die mindestens genauso köstlich sind wie Fleisch, gibt es en masse, zum Beispiel frische vegetarische Pizza oder schmackhafte Gemüseaufläufe, Gemüsesuppen oder Salate.

Autor: Alexander Rothe
Bildquelle: bloggingberlin – flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Tagged , , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen