FACELINKING.com

Lifestyle

Deko Zeit – fallen die ersten Blätter geht’s los

17. Oktober 2012 von Facelinking Redaktion in Lifestyle mit 0 Kommentaren

Deko und Dekoideen scheinen aus vielen nur so zu sprudeln, wenn es draußen wieder kälter wird. Denn mit Beginn der kalten Jahreszeit macht man es sich drinnen wieder gemütlich. Stürmt es im Herbst, so dreht man einfach die Heizung noch eine Stufe höher oder schlüpft unter eine wärmende Decke. Doch nicht nur damit lässt es sich zu Hause aushalten. Wenn die ersten Blätter fallen, fangen viele an und dekorieren wieder um, denn Herbstzeit ist Dekozeit.

Deko Zeit – Vieles gibt es in der Natur

Der Profi weiß, wo er die richtige Deko für sich und seine Wohnung findet. Doch nicht nur in zahlreichen Geschäften findet man jetzt kleine und große Schätze und Dekorationsideen. Auch im Internet gibt es Deko Shpos, die allerlei Dekomaterial und Ideen für die heimische Dekofront anbieten. Einen neuen Ideengeber, den viele Hobbybastler für sich entdecken ist die Natur. Wer durch einen herbstlich gefärbten Wald geht, dazu das Gesamtbild auf sich wirken lässt und ein bisschen Fantasie hat, dem bietet die Natur viele Deko Tipps. Das Beste daran: diese Deko Tipps und Deko Ideen sind kostenlos. Ein alter Ast, für manche bloß ein totes Stück Natur, kann dem Bastler einen frohen Jubel entlocken. Wer diesen zu Hause erst mal von eventuellem Befall befreit, ihn aber trotzdem möglichst naturbelassen an exponierter Stelle einsetzt, wird von Besuchern dafür Lob und Bewunderung erfahren.

Stillleben - Apfelbank

Stillleben – Apfelbank

Auf die richtige Fensterdeko kommt es an

Aber nicht nur die Räume sind es, die im Herbst einen neuen dekorativen Anstrich bekommen. Auch die Fenster werden mit allerlei Material aufgehübscht. Wem eventuell noch das richtige Fenster zum Ambiente fehlt, der sollte mal bei sorpetaler.de vorbei schauen. Mit herbstlichen Stickern, die derzeit in vielen Zeitschriften günstig zu bekommen sind oder mit Profi-Equipment aus dem Fachgeschäft, lässt sich jedes Fenster schnell verschönern. Da gbt es fallende Blätter, Kastanien, Haselnüsse und alles in leuchtenden und kräftigen Farben. Auch in Puncto Kreativität lässt der Herbst dem Hobbybastler viel Spielraum.

Deko – das kommt mir auf den Tisch

Der Herbst ist gekommen, das zeigt sich auch auf der Tischdeko. Ideal für den Tisch sind auch hier wieder die kostenlosen Angebote der Natur. Kastanien und Haselnüsse, kombiniert mit herbstlichem Zierkürbis. Egal ob in der Ausführung als Minikürbis, oder etwas größer. Kombiniert werden die Früchte des Waldes oder des Gartens mit warmen Erdfarben. Mit der Herbstdeko kann man der grauen Herbstzeit ein Schnippchen schlagen.

Bildquelle: © Bernd Peters – pixelio.de

Tagged , , , , , ,

Ähnliche Artikel:

Suchen